Aktuelle Projekte

Alterspsychiatrische Tagesklinik Bastora

Psychische Erkrankungen nehmen in ressourcenarmen Ländern wie Indien stark zu. Leider besteht in diesen Ländern eine riesige Versorgungslücke. Ambulante, gemeindeintegrierte Einrichtungen existieren kaum. Die «COOJ Mental Health Foun­dation», Stiftung in Südindien, setzt sich für eine bessere Behandlung von psychisch kranken Mitmenschen ein. Delta hilft COOJ beim Aufbau einer alterspsychiatrischen Tagesklinik…

  • Monika Müller
  • Indien
  • Projektnummer M5
Zum Projekt
Ärzte für Ärzte Nordsyrien

Seit Beginn des Bürgerkrieges ist die medizinische Versorgung in Syrien zusam­mengebrochen. 73% aller Kranken­häuser sind zerstört. Die Hälfte der Ärzte ist aus Syrien geflüchtet. Nordsyrien weist die schlechteste Gesundheitsversorgung des ganzen Landes auf. Die zurückgebliebenen Ärzte verrichten ihre Arbeit unter äusserst schwierigen Umständen, gekennzeichnet durch in­stabile Sicherheitslage, Materialknappheit und erhöhte…

  • Monika Müller, Fabian Lötscher
  • Nordsyrien
  • Projektnummer M3
Zum Projekt
Berufsausbildung Jugendlicher Kedesh

Dank der finanziellen Unterstützung von Delta erhalten Jugendliche und/oder junge Erwachsene aus Mosambik, die das 12. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen haben, die Möglichkeit eine Berufsausbildung oder ein Universitätsstudium zu absolvieren. Nebst den Semestergebühren und der Materialkosten (Bücher, Fotokopien, Schuluniform etc.) werden während der Ausbildung entsprechend ihrer individuellen Situation oftmals auch Kosten…

  • Patricia Jucker
  • Mosambik
  • Projektnummer B2
Zum Projekt
Berufsausbildung Jugendlicher Kairat

Dank der finanziellen Unterstützung von delta erhalten ehemalige obdachlose Jugendliche und/oder junge Erwachsene, die aus den staatlichen Institutionen entlassen werden, die Möglichkeit, eine Berufsausbildung und/oder ein Universitätsstudium zu absolvieren. Nebst den Semestergebühren und der Materialkosten (Bücher, Fotokopien, usw.) werden während der Ausbildung entsprechend ihrer individuellen Situation auch die Kosten für…

  • Thirza Schneider
  • Kirgistan
  • Projektnummer B3
Zum Projekt
Häftefallfonds für benachteilige InderInnen

Delta unterstützt in Zusammenarbeit mit einer lokalen Sozialhilfestelle armutsbetroffene Mitmenschen in Südindien. Wir übernehmen insbesondere medizinische Behandlungskosten und bezahlen Schul- und Ausbildungsgebühren. Daneben leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe indem wir Voucher an Familien aushändigen, die sie in Grundnahrungsmittel oder Haushaltartikel eintauschen können oder wir statten junge Erwachsene mit Fahrrändern aus,…

  • Monika Müller
  • Indien
  • Projektnummer S1
Zum Projekt

Abgeschlossene Projekte

Betreutes Wohnen für psychische kranke Frauen

In Kidangara, Südindien, wurde im Jahr 2012 die Wohninstitution "Snehatheeram" zur Langzeitbetreuung von pflegebedürftigen Frauen gegründet. Aktuell werden rund 30 Frauen mit unterschiedlichen Gesundheitsproblemen, insbesondere psychischen Erkrankungen oder geistiger Behinderung, von Pflegefachfrauen und Sozialarbeiterinnen der römisch-katholischen Ordenskongregation St. Charles betreut. 

  • Monika Müller
  • Snehatheeram, Indien
  • Projektnummer M3
Zum Projekt